Ernährung und Gesundheit

Was sind die Vorteile von gekochter Zitrone?

Was sind die Vorteile von gekochter Zitrone?
Was sind die Vorteile von gekochter Zitrone?

Gekochter Zitronensaft wird oft als natürliches Heilmittel für eine Vielzahl von Beschwerden angepriesen. Einige Leute behaupten sogar, dass es die Gewichtsabnahme fördern, die Haut reinigen und die Immunität stärken kann.

Das Getränk wird durch Kochen von Zitrone oder Zitronenschalen in Wasser hergestellt. In einigen Fällen fügen Menschen andere Zutaten wie Ingwer, Honig, Zimt oder Paprika hinzu.

Während viele an dieses natürliche Heilmittel glauben, fragen sich andere, ob an diesem weit verbreiteten Gesundheitsmythos etwas Wahres dran ist.

Dieser Artikel wirft einen genaueren Blick auf gekochten Zitronensaft, um festzustellen, wie er sich auf Ihre Gesundheit auswirken kann und ob es einen Versuch wert ist.

Was passiert, wenn die Zitrone gekocht wird?
Was passiert, wenn die Zitrone gekocht wird?

Was passiert, wenn die Zitrone gekocht wird?

Das Hinzufügen von gekochtem Zitronensaft zu Ihrer Ernährung ist eine großartige Möglichkeit, um hydratisiert zu bleiben und sicherzustellen, dass Sie den ganzen Tag über genug Wasser trinken.

Zitronenwasser kann besonders vorteilhaft für diejenigen sein, die kein normales Wasser trinken und stattdessen aromatisierte Getränke bevorzugen.

Hydratisiert zu bleiben ist für viele Aspekte der Gesundheit wichtig. Flüssigkeitszufuhr spielt eine wichtige Rolle für den Stoffwechsel, die Gehirnfunktion, die Nierengesundheit und mehr. 

Umgekehrt kann Dehydration viele unangenehme Symptome wie Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen, trockene Haut und Müdigkeit verursachen.

Wenn Sie regelmäßig zuckerhaltige Getränke wie Limonade, süßen Tee oder Sportgetränke konsumieren und Ihre Aufnahme reduzieren möchten, kann abgekochter Zitronensaft eine gute Alternative sein.

Gekochter Zitronensaft ist frei von zugesetztem Zucker, Zusatz- und Konservierungsstoffen und deutlich kalorienärmer.

ZUSAMMENFASSUNG

Zitronenwasser kann Ihnen helfen, genug Wasser zu trinken, um hydratisiert zu bleiben. Soda kann eine großartige Alternative zu zuckerhaltigen Getränken wie süßem Tee oder Sportgetränken sein.

Gekochte Zitrone und Nieren
Gekochte Zitrone und Nieren

Gekochte Zitrone und Nieren

Einige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Zitronensaft helfen kann, Calciumoxalat-Nierensteine ​​zu verhindern. Diese harten Ablagerungen, die sich in den Nieren bilden, können starke Schmerzen und andere Symptome wie Übelkeit und Erbrechen verursachen.

Zitronensaft kann helfen, weil Zitrusfrüchte reich an Zitronensäure sind, einer Verbindung, die sich an Kalzium binden kann, um die Bildung von Nierensteinen zu verhindern.

Das Trinken von Zitrussaft kann auch die Urinmenge erhöhen, die Sie ausscheiden, was zum Schutz vor Nierensteinen beitragen kann.

Einige frühe Untersuchungen haben ergeben, dass das Trinken von mit Wasser verdünnter Limonade oder Zitronensaft die Menge an Citrat im Urin erhöhen und das Risiko der Bildung von Nierensteinen erheblich verringern kann. 

Achten Sie für beste Ergebnisse darauf, Zitronensaft außerhalb der Schale zu Ihrem gekochten Zitronensaft hinzuzufügen, um seinen Zitronensäuregehalt zu maximieren.

ZUSAMMENFASSUNG

Zitrusfrüchte wie Zitronen enthalten Zitronensäure, die zum Schutz vor Calciumoxalat-Nierensteinen beitragen kann.

Wie kann man mit gekochter Zitrone abnehmen?

In Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung kann gekochter Zitronensaft eine großartige Option sein, wenn Sie abnehmen möchten. Dies kann jedoch daran liegen, dass Wasser die Gewichtsabnahme fördert, obwohl nicht sicher ist, ob Zitronensaft besonders vorteilhaft ist.

Untersuchungen zeigen, dass eine Erhöhung Ihrer Wasseraufnahme mit einer erhöhten Gewichtsabnahme verbunden sein kann, insbesondere wenn Sie es verwenden, um andere, kalorienreichere Getränke in Ihrer Ernährung zu ersetzen.

Das Trinken von Wasser vor den Mahlzeiten kann das Völlegefühl verstärken, was zu einer verminderten Nahrungsaufnahme führen kann. 

Außerdem haben einige frühe Forschungen ergeben, dass das Trinken von Wasser Ihren Stoffwechsel vorübergehend beschleunigen und die Kalorien- und Fettverbrennung steigern kann. Es ist jedoch mehr Forschung erforderlich, da einige Studien gemischte Ergebnisse beobachtet haben.

Und wieder wird Trinkwasser mit Gewichtsverlust in Verbindung gebracht. Studien zeigen nicht, dass Zitronensaft wirksamer ist als normales Wasser.

ZUSAMMENFASSUNG

Wasser zu trinken wird mit Gewichtsverlust in Verbindung gebracht und kann helfen, das Sättigungsgefühl zu steigern. Es kann auch vorübergehend Ihren Stoffwechsel erhöhen. Studien haben jedoch nicht gezeigt, dass Zitronensaft beim Abnehmen vorteilhafter ist als reines Wasser.

Was passiert, wenn die Zitrone gekocht wird?

Wenn Sie den Geschmack von Zitrussaft gegenüber einfachem, geschmacksneutralem Wasser bevorzugen, kann das Aufgießen Ihres Wassers mit Zitrone, Limette oder Orange eine gute Option sein.

Abgesehen von seinen möglichen Auswirkungen auf Nierensteine, stammen die meisten Vorteile von Zitrussaft jedoch eher aus der Wasserbasis als aus den Zitrusfrüchten, aus denen er hergestellt wird.

Obwohl Wasser aus Zitrone, Limette oder Orange geringe Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen enthält, ist der Nährwertunterschied zwischen Zitrussaft und normalem Wasser minimal.

Wenn Sie also hoffen, Gewicht zu verlieren oder hydratisiert zu bleiben, ist die Erhöhung Ihrer regelmäßigen Wasseraufnahme wahrscheinlich genauso effektiv wie Zitrussaft.

ZUSAMMENFASSUNG

Obwohl Zitrussaft besser schmeckt als normales Wasser, ergeben sich die meisten potenziellen gesundheitlichen Vorteile aus dem Wassergehalt und nicht aus dem Zitrusgeschmack.

Letztes Wort

Gekochter Zitronensaft ist ein Getränk, das durch Kochen von Zitrone oder Zitronenschalen in Wasser hergestellt wird.

Es hält Sie nicht nur hydratisiert, sondern kann auch dazu beitragen, die Gewichtsabnahme zu fördern und Nierensteinen vorzubeugen.

Die meisten potenziellen gesundheitlichen Vorteile von gekochtem Zitronensaft ergeben sich jedoch aus seinem Wassergehalt, nicht aus seinem Zitrusgeschmack.

Während also Zitronenwasser eine köstliche Möglichkeit ist, Ihren Flüssigkeitsbedarf zu decken, kann eine Erhöhung Ihrer regelmäßigen Wasseraufnahme genauso vorteilhaft sein.

Was sind die Vorteile von gekochter Zitrone? – #mamabankturkiye

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert